Vorbereitungskurs auf die Jägerprüfung

Der Ausbildungskurs zur Prüfung 2018 beginnt am 18. September

  • Heckenpflanzaktion im Rahmen der Jägerausbildung

    Heckenpflanzaktion im Rahmen der Jägerausbildung

  • Geschafft! Stolz präsentiert die Jungjägerin das Prüfungszeugnis

    Geschafft! Stolz präsentiert die Jungjägerin das Prüfungszeugnis

  • Bauwerk vollendet und der ganze Jagdkurs passt drauf

    Bauwerk vollendet und der ganze Jagdkurs passt drauf

Erstellt am 04.08.2017

Die Jägerprüfung - das grüne Abitur - viel schwieriger als etliche "Unwissende" meinen und dennoch viel einfacher als von den meisten Jagdschülern befürchtet. Nur wer die Natur erkennt, kann sie hegen und pflegen.


Wer Jäger werden will, muss eine Jägerprüfung ablegen und einen Vorbereitungskurs hierzu besuchen. Die Jägervereinigung Tettnang bietet jährlich einen Vorbereitungskurs auf die Jägerprüfung an. Der Vorbereitungslehrgang beinhaltet eine theoretische und praktische Ausbildung und umfasst mindestens 130 Stunden. Von der vorgeschriebenen Mindestausbildungszeit soll mindesten ein Drittel auf die praktische Ausbildung entfallen. Die Zeiten für das jagdliche Übungsschießen sind in diesen Zeiten nicht enthalten.   Die Prüfung besteht in Deutschland aus einer Schießprüfung, einem schriftlichen und einem mündlich-praktischen Teil. Dabei muss der Bewerber unter anderem ausreichende Kenntnisse der Wildarten, der Wildbiologie, der Wildhege, des Jagdbetriebs, der Wildschadensverhütung, des Land- und Waldbaus, des Jagd- und Waffenrechts sowie der Unfallverhütungsvorschriften, der Waffentechnik, der sicheren Führung von Jagdwaffen, der Führung von Jagdhunden, in der Behandlung des erlegten Wildes unter Berücksichtigung der hygienisch erforderlichen Maßnahmen, in der Beurteilung der gesundheitlich unbedenklichen Beschaffenheit des Wildbrets und im Jagd-, Tier-, Naturschutz und im Landschaftspflegerecht nachweisen.  


Erfahrene Ausbilder begleiten Sie bis zur Prüfung im Mai 2018. Der Ausbildungskurs findet in den Räumen der St. Anna Hilfe in Meckenbeuren, Graf Zeppelin-Str. 21 (direkt gegenüber vom Bahnhof).


Der neue Vorbereitungskurs beginnt im September 2017.

Die Eröffnungsveranstaltung ist am 18.09. um 19.30 Uhr in Meckenbeuren.

Nähere Informationen sowie Anmeldung bei Ausbildungsleiter:

Hubert Eberle, Tel.: 07542 8904


Unsere Jagdschule ist staatlich anerkannt und zertifiziert nach DIN EN ISO/IEC 17065


Zurück zur Übersicht