Hegeringschießen 2019

Am Samstag, dem 22.06.2019, fand unser jährliches Hegeringschießen statt.

Erstellt am 24.06.2019

Am Samstag, dem 22.06.2019, fand unser jährliches Hegeringschießen im Ahäusle statt.
 
Dieses Jahr haben 29 Schützen teilgenommen. Trotz kurzzeitig drohender Gewitter waren alle mit Konzentration und Freude bei der Sache. Geschossen wurde auf den Fuchs (liegend, 100m), den Bock (stehend angestrichen, 100m), den Laufenden Keiler (frei stehend, 50m) sowie Trap (15 Tauben). Damit war ein maximales Ergebnis von 225 Punkten möglich.
 
Als Preise gab es wieder zahlreiche Sachpreise und Jagdeinladungen über die sich die Schützen sehr gefreut haben.
Wir danken den Stiftern Autohaus Köb, Blaser GmbH, Dentler Jagdwaffen, Landig + Lava sowie den Jagdgesellschaften Berg, Ettenkirch, Kressbronn, und Tannau.
Auch möchten wir den Badischen Jägern Überlingen danken für die Möglichkeit, unser Hegeringschießen auf ihrem Schießstand Im Ahäusle durchführen zu können.
 
In der Einzelwertung gewann Hermann Geßler vor Heinz Witzemann und Christian Immeke, in der Mannschaftswertung gewann die Jagdgesellschaft Ettenkirch vor den Jagdhornbläsern und der Jagdgesellschaft Schnetzenhausen.
Bester Jungjäger wurde Bernd Sauter.
 
Wir danken allen Teilnehmern und Helfern für eine tolle Veranstaltung und freuen uns auf das Hegeringschießen 2020!
Matthias Hildebrand, Schießobmann

Erstellt am 24.06.2019
Zurück zur Übersicht