Brauchbarkeitsprüfung 2016

Die Jägervereinigung Tettnang führte die Brauchbarkeitsprüfung durch.

Prüfungstag Samstag 24.09.2015

Erstellt am 24.09.2016

Am 24.9. führte die JV Tettnang ihre diesjährige Brauchbarkeitsprüfung durch. Bei bestem Prüfungswetter trafen sich alle Teilnehmer an der Jagdhütte der Hofkammer im Seewald.


Dort wurden nach der Kontrolle der Papiere die Gruppen eingeteilt. Dann ging es für die 6 Gespanne an den Schweiß oder zuerst ans Wasser um ihr Können zu beweisen. Nachdem auch Haarwildschleppen und die Verlorensuche des Federwildes absolviert wurden, traf man sich wieder an der Jagdhütte um sich für die weitere Arbeit zu stärken. Im Anschluss wurden die kleinen Waldfächer sowie die Standruhe geprüft.


Es war ein rundum gelungener Tag mit 5 erfolgreichen Gespannen. Es wurde 1 mal Brauchbarkeit im Schalenwildrever und 4 x die allgemeine Brauchbarkeit erreicht.

Der Ausklang der Prüfung fand anschließend im Biergarten der Brenner Stube statt.


Ein herzlicher Dank gilt allen, die Ihre Reviere für die Vorbereitung und die Prüfung zur Verfügung gestellt haben, den Helfern und Richtern

Zurück zur Übersicht